Donnerstag, 18.30 Uhr: Von der Arbeit in die U-Bahn in die Wohnung ins Auto. Kurz darauf stehe ich einem kleinen abgeschiedenen Paradies. Hier im Chinesischen Garten im wunderschönen Münchner Westpark fangen wir das letzte Licht des Tages ein. Hier, nur sechs Minuten von meiner garten- und balkonlosen Wohnung an der vierspurigen Straße entfernt. Hier, in der grünen Oase, mit Bäumen und Sträuchern, die alle Geräusche von draußen verschlucken, mit einem friedlich plätschernden Wasserfall, einer überwucherten Gartenlaube, dem „Pavillon des Sommers“ und glitzernden Cent-Stücken auf dem Grund des kleinen Teichs. Noch Wünsche?

 

_MG_8493_skaliertChinesischer GartenChinesischer Garten_MG_8620_skaliert_MG_8653_skaliert

Strickjacke: Mango

Hose: Promod

Top: H&M

Tasche: Primark

Kette: Primark

Schuhe: S.angel

Uhr: DKNY

Lipbalm: Lush Lip Tint

Auch interessant

1 Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *