9 Dinge, die ihr in einer fremden Stadt tun solltet

Während ihr diese Zeilen lest, bin ich gerade in Mexiko. Genauer gesagt an der Ostküste Yucatáns. Bis Ende November flüchte ich hier vor dem grauen, deutschen Herbst, werde die Sonne genießen, ein wenig schnorcheln, ein paar Maya-Ruinen erklimmen und ganz einfach abschalten. Es ist mein erster Trip nach Mittelamerika. Nach drei Urlauben in Asien war … Weiterlesen

Instagram, ich hasse dich.

Liebes Instagram, ich hasse dich. Du sorgst dafür, dass sich Frauen für ein Selfie schminken, obwohl sie den Tag am liebsten im Bett verbringen würden. Du bist der Grund, warum Essen kalt wird, schließlich muss es erst noch im richtigen Winkel abgelichtet werden. Deinetwegen stellen sich Menschen den Wecker früher, um zur besten Uhrzeit zu … Weiterlesen

Wie viel ist zu viel?

Vor kurzem stand ich an der Kasse und zahlte 140 Euro für einen Pullover. Ich war geschockt. Offenbar hatte ich genau bei diesem Teil vorher nicht aufs Preisschild geachtet – und jetzt war es mir zu peinlich, das zuzugeben. Also steckte ich wortlos die EC-Karte ins Gerät und verließ den Laden in der Hoffnung, die … Weiterlesen

Ich muss erst mal gar nichts

Zu Schulzeiten hatte ich ständig das Gefühl, mithalten zu müssen. In meinem Kopf immer wieder dieselbe Frage: Was sollte ich sagen und tun, um gut anzukommen? … Wozu das geführt hat? Nicht unbedingt dazu, dass ich beliebter wurde oder besonders viel Spaß an der Schule hatte. Eher dazu, dass ich mir selbst immer fremder wurde. … Weiterlesen

Was die letzten Wochen passiert ist

Ein Monat offline. Ohne Vorwarnung. Am 3. September habe ich mein letztes Outfit gepostet, hatte den nächsten Beitrag eigentlich schon in Planung. Ich wollte euch eine Gesichtscreme von Mary Kay vorstellen. Einen Tag später bin ich mit einem Ausschlag im Gesicht aufgewacht. Toll, jetzt noch eine neue Creme testen? Fehlanzeige. Der Bericht musste warten. Aber … Weiterlesen