Wenn mich jetzt jemand fragt, was meine Lieblingsfarbe ist, könnte ich das gar nicht so richtig beantworten. Taschen mag ich in schwarz, Schmuck in gold, Lippen in rosa, Bikinis in weiß, Nägel in pastell, rot und braun … Früher war meine Lieblingsfarbe jedenfalls Blau. Tiefblau. Und auch heute entdecke ich immer wieder, dass die Farbe schön mit blonden Haaren harmoniert und blaue Augen hervorhebt. Mit einem strahlenden Weiß wird Blau sommerlich frisch. Mit goldenen Elementen wird die Farbe abendlich chic. Mein Outfit besteht aus einer blauen Polyester-Baumwoll-Jacke von Aigle, die sich außen wie eine kuschelige Fleece-Jacke anfühlt, und einem blauen Basic-Stretch-Kleid von H&M. Ein ähnliches Kleid ohne Punkte findet ihr aktuell bei Bonprix für nur 10 Euro. Solche Basics sind immer gut zu haben. Daher hängt noch ein gleiches in schwarz in meinem Schrank.

blau07

blau01

blau03

Jacke: Aigle – Storytell

Kleid: H&M

Tasche: Accessorize

Kette: Bijou Brigitte

Schuhe: Tamaris

Nägel: Treat Collection – The other one

Lippen: Isadora – Deco Rose

 

Auch interessant

8 comments

Antworten

Das Outfit steht dir wunderbar.

Antworten

nothing like a classic navy blazer!

http://heyprettything.com

Antworten

Love this little print paired with a classic style jacket…the navy could look very business-like but that hemline screams summer fun! You look FAB!

xo-Julie
Peace. Love. LOL!

Haute Khuuture Blog

Antworten

Der Blazer ist sehr hübsch und hat eine tolle Farbe. =)

Antworten

Looking great Annie!
http://sepatuholig.blogspot.com/

Antworten

Stimmt, schwer zu sagen.. ich denk meine sind Blau und Gelb! Aber vieles mag ich auch in Rot und Orange..
Hauptsache überhaupt Farben, und nicht nur so farblos trist :)
Dieses dunkle Blau harmoniert wirklich gut mit deiner Haut und den Haaren!
ciao Markus
http://www.markusjerko.at photography

Antworten

Wie immer sehr hübsch, ich mag besonders die Jacke!

Antworten

Ein sehr schönes Outfit gefällt mir sehr gut,vor allem das Kleid =)
Danke für dein Kommentar <3
Liebe Grüße
Sara

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *