Was mich beim Nägel lackieren am meisten nervt? Das Ablackieren. Bei manchen Lacken klappt es schneller, bei anderen verbringt man gefühlte Ewigkeiten damit, die Lackreste mühsam wieder zu entfernen. Daher war ich sofort hellhörig, als ich von den „Little Ondine“-Lacken erfahren habe. Denn diese Nagellacke sollen sich ganz einfach abpeelen lassen. Ob das Entfernen wirklich so einfach funktioniert, habe ich getestet!

 

Lack von „Little Ondine“ – L405 Swoosh (10,5 ml, 14 Euro)

 

Inhaltsstoffe: Die Lacke sind vegan und auf Wasserbasis hergestellt. Außerdem enthalten sind Acrylsäure, Glycerin, der geruchsneutralisierende Stoff Triethanolamin und Laureth-21, das die Löslichkeit erhöht. Leider enthält mein Testlack auch Polyurethan-35. Dabei handelt es sich um Mikroplastik, das sehr lange braucht, bis es sich zersetzt. So kann es unsere Umwelt über Jahrzehnte hinweg belasten.

 

ondine05

 

Anwendung: Mit Hilfe des recht breiten Pinsels lässt sich der Lack schnell und präzise auftragen. Der Hersteller empfiehlt zwei bis drei Schichten für eine besonders deckende Farbe. Da der Lack super schnell trocknet, ist das kein Problem. Selbst bei drei Schichten brauche ich nicht lange fürs Lackieren und kann meine Hände danach fast sofort wieder benutzen.

 

Look: Das Besondere an dem Lack ist nicht nur das einfache Entfernen, sondern auch der Look. „Little Ondine“ gibt es in 13 verschiedenen Farben. Die blaue Variante, die ich getestet habe, ist wunderschön matt. Wer es lieber glänzend mag, kann natürlich noch einen Klarlack darübergeben.

 

ondine02

drei Schichten „Little Ondine“-Lack

 

Haltbarkeit: Mit dem Vorteil, dass die Lacke leicht wieder abgehen, ist leider auch ein Nachteil verbunden: Nach 24 Stunden löst er sich in meinem Fall bereits am Rand eines Nagels ab. Der Lack lässt sich zwar gut wieder an den Nagel pressen und kann mehrere Tage halten, wenn die Nägel nicht besonders beansprucht werden. Allerdings haftet „Little Ondine“ nicht ganz so gut wie andere Lacke.

 

Entfernen: Das Entfernen geht dann wirklich super easy: Einfach den Lack mit dem Fingernagel am Rand leicht lösen und in einem Stück komplett abziehen. Das dauert nicht mal eine Minute und funktioniert ohne Rückstände. Ich muss absolut keinen Nagellackentferner zu Hilfe nehmen.

 

ondine04

 

Fazit: Bei diesem Lack geht alles super flott. Die Nägel sind schnell lackiert, da die einzelnen Schichten in Nullkommanichts trocknen. Und der Lack lässt sich in einem Stück im Handumdrehen wieder abziehen. Der Nachteil: Der Lack haftet nicht so gut an den Nägeln wie andere Lacke und kann sich bereits nach einem Tag an den Rändern lösen.

Auch interessant

9 comments

Antworten

Schade, dass der Lack nicht so gut hält. Die Haltbarkeit ist mir schon sehr wichtig, da ich besonders unter der Woche nicht neu lackieren mag.

Antworten

Vor vielen Jahren hatte ich auch mal einen Nagellack zum Abziehen von einer anderen Marke. Das Entfernen war wirklich super praktisch, aber mich hat es auch geärgert, dass sich der Lack auch so ziemlich schnell ablöst…

Liebe Grüße,
Jana von bezauberndenana.de

Antworten

wow….eine wunderschöne Farbe

lg tina von
http://www.beautiful-way-of-life.blogspot.de

Antworten

schade, dass er nicht so gut haftet, denn die farbe ist ein traum!
liebe grüße!

Antworten

was für eine eyecatchy farbe
ich bin verliebt!
richtig toll, den muss ich mir auch mal kaufen :)

alles Liebe deine AMELY ROSE

Antworten

Die Farbe ist ein Traum!
Und auch deine Fotos sind einfach zauberhaft!
Habe dich gleich einmal bei Bloglovin abonniert..
♥ -liche Grüße
Kate

http://www.dasgluexkind.de

Antworten

Der Lack sieht toll aus und scheint eine gute Qualität zu haben. Die Farbe gefällt mir sehr gut.
Viele Grüße Bianca

http://ladyandmum.blogspot.de

Antworten

Also die Farbe ist mega schön, so strahlend!

Antworten

Ich wollte diesen Lack auch schon unbedingt ausprobieren. Jetzt, nachdem ich deinen Beitrag gelesen habe, wird es wohl wirklich endlich Zeit ;)
Liebe grüße
http://www.champagne-attitude.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *