MiracleSponge

 

BeYu – Miracle Sponge Nail Lacquer Remover (50 ml, ca. 6 Euro)

 

Dieses Döschen enthält einen fest integrierten, mit Nagellackentferner getränkten Schwamm mit einer Öffnung in der Mitte. Die Anwendung ist denkbar einfach: kurz den lackierten Finger darin eintauchen und drehen, schon ist der Nagellack verschwunden! Das funktioniert? Nun, zumindest besser als ich gedacht hätte. Der Lack verschwindet tatsächlich relativ schnell. Mit Glitzerpartikeln im Lack tut sich dieser Entferner zwar genauso schwer wie jeder andere Nagellackentferner, mit allen anderen Lacken kommt er aber ganz gut klar.

 

Problem Nummer 1 sind allerdings kleine Nagellackreste an den Rändern. Stellen dicht am Nagelbett lassen sich mit dem Schwamm in der Dose nicht so leicht entfernen. Hier  kann ich mit anderen Hilfsmitteln (etwa einem getränkten Wattestäbchen oder -pad) um einiges besser arbeiten.

 

Problem Nummer 2: Da ich nicht nur meinen Nagel, sondern meine kompletten Fingerspitzen eintauchen muss, habe ich unnötigen Hautkontakt mit dem Mittel. Auch um winzige Nagellackreste zu entfernen, muss ich die komplette Fingerspitze eintauchen.

 

Mein Fazit: Witziges Produkt, das auch tatsächlich funktioniert. Allerdings gibt es wesentlich praktischere Nagellackentferner – zum Beispiel die altbewährte Flüssigkeit in der Flasche und ein Wattepad.

 

 

The „Miracle Sponge Nail Lacquer Remover“ contains a sponge with a small whole in the middle drained in nail polish remover, fixed to the bottom of the bottle. There’s nothing much complicated about the usage: just dip your finger into the whole thing and twist and turn. Does it work? Better than I expected, to be honest! It removes the polish quite quickly. It does have its difficulties with glittery polishes, but which nail polish remover doesn’t?

 

Quite a problem, however, are tiny bits of nail polish at the edges of my nails. Here you could work a lot better with a cotton stick or a pad drained in polish remover.

 

Problem number 2: As I have to dip in my whole fingertip to get rid of the polish on my nail, I have more skin contact with the liquid than necessary. Even if I only wanna remove the last tiny bits on the edges, I have to dip in the whole fingertip.

 

In a nutshell: It’s a funny product that works – surprisingly. However, there are much more handy products to remove nail polish – the simple bottle of liquid and a cotton pad for example.

 

LippenGrundierung

 

Make Up Factory – Lippenstift Foundation (12,50 Euro)

 

Ehrlich gesagt, so ganz genau weiß ich gar nicht, wieso ich diese Lippenstift-Foundation so gerne verwende. Für eine schön deckende Farbe trage ich meine Lippenstifte üblicherweise in mehreren Schichten auf. Für das farbige Endergebnis ist es dabei relativ unerheblich, ob ich als unterste Schicht eine Grundierung aufgetragen habe oder nicht – vorausgesetzt, es handelt sich nicht gerade um einen extrem hellen Lippenstiftton. Eine längere Haltbarkeit des Lippenstifts kann ich mit Foundation auch nicht unbedingt feststellen. Auf eine einsame Insel würde ich den Stift von Make Up Factory daher eher nicht mitnehmen. Hin und wieder greife ich trotzdem gerne danach – wahrscheinlich versetzt wie so oft der Glaube einfach Berge.

 

 

Honestly: I don’t really know why I love to use this lipstick foundation. I usually apply more than one layer of lipstick anyways, so in the end it doesn’t really make a difference whether the bottom layer is a foundation or not – except maybe if the lipstick is a veeery light colour. I can’t really say that the foundation increases the durability of the lipstick either. So I definitely wouldn’t take it along to a lonely island with me. Why do I still use it from time to time? Well, faith can move mountains, right?

 

MakeupEntferner

 

Diadermine – Milch Make-up Entferner (200 ml, ca. 5 Euro)

 

Den Gelee-Make-up-Entferner von Diadermine mit Pumpspender finde ich klasse. Die Milch-Variante kann ich dagegen leider nicht empfehlen. Das Produkt kommt zwar dem Packungshinweis „für sensible, überempfindliche Haut“ nach und fühlt sich sehr gut und frisch an auf meiner Haut. Kommt die Creme jedoch in die Augen (was sich bei kräftigem Reiben oft nicht vermeiden lässt), brennt sie sehr unangenehm. Zwar saugt das Produkt das Make-up schnell auf, ohne übermäßig zu verschmieren, und spendet genügend Feuchtigkeit, sodass die Haut nach der Anwendung nicht spannt. Ich würde es mir aber nicht mehr kaufen.

 

 

I really love the gelly make up remover by Diadermine. However, I’m not much of a fan of the milky one. The product does feel good and nicely fresh on my skin as it’s already claiming on the packaging. But once it comes in contact with my eyes it makes them burn terribly. It does remove all the make up quickly and without smearing and leaves my skin smooth and relaxed. With the whole burning sensation in my eyes I won’t buy it again, though.

 

Rouge

 

Manhattan – Trio Effect Blush, Rouge & Highlighter – Pink Cupcake (7 g, ca. 6 Euro)

 

Dieses Produkt kommt in drei Farben daher: zwei komplett unterschiedliche Rouge-Töne und ein Highlighter für zusätzliche Akzente. Zugegeben verwende ich fast ausschließlich das Bronze-Rouge (wie auf dem Bild erkennbar). Das könnte für manche Geschmäcker etwas zu dunkel sein. Mir gefallen aber dunkle Farben unter den Wangenknochen, die diese schön hervorheben. Dem gesamten Gesicht verleiht das Rouge eine tolle schmale Kontur und eine frische Ausstrahlung. Dabei hält es sich rund fünf Stunden.

 

This product contains three different colours: two totally different blush shades and one colour for additional highlights. Yeah, as you can see in the picture, there’s one colour that I like most. It’s pretty dark but I’m totally into it. It outlines the cheekbones and creates a nice fresh complexion that lasts about five hours.

Auch interessant

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *