Oversize: Meine Liebe zu viel zu großen Oberteilen begann mit einem schwarz-grauen Dreiviertel-Arm-Shirt mit gestricktem Bauch- und Rückenteil, das es im Laden nur noch in Größe 42 gab. Na toll, war mein erster Gedanke. Sieht gar nicht so schlecht aus, war dann der zweite Gedanke in der Umkleidekabine. Gekauft! Mittlerweile hängt noch ein weiteres übergroßes Shirt in meinem Kleiderschrank, das ich auch in Größe S hätte kaufen können. Die lässig-stylische Kombi aus einem weiten Shirt, enganliegenden Leggings und hohen Stiefeln finde ich aber wesentlich cooler (1), bequemer (2) und obendrein schmeichelhaft (3).

(1) Der weite Pulli ist lässig, die anliegende Leggings und die hohen Schuhe sorgen für den schicken Touch. Man würze den Look nach Belieben mit ein paar Accessoires – fertig!

(2) Was gibt es bequemeres als eine Leggings mit Gummizug und ein weit geschnittenes Oversize-Teil!

(3) Was unter dem Pullover stattfindet, bleibt unter dem Pullover. Außerdem strecken hohe Schuhe die Beine, damit wir nicht aussehen wie ein Ballon.

… meets Boyfriend-Style: Wer auf den Oversize-Look steht, dem stehen beim Shoppen auf einmal ganz neue Türen offen. Zum einen müssen wir uns nicht mehr ärgern, wenn unsere Größe vergriffen ist. Zum anderen finden wir auch tolle, weit geschnittene Teile in der Herrenabteilung. Und wer ganz bequem neue Teile “shoppen” möchte, greift einfach in den Kleiderschrank des Freundes. Für meinen Look habe ich mich genau dort bedient.

 

BoyfriendStyle05BoyfriendStyle02BoyfriendStyle03BoyfriendStyle06BoyfriendStyle07BoyfriendStyle08BoyfriendStyle09BoyfriendStyle04

Pullover: Strokesmann’s

Leggings: Mango

Tasche: Primark

Schuhe: Seven Seconds

Schal: H&M

Kette: Bijou Brigitte

Armreife: Rockberries, H&M

Haarspangen: Rossmann

Nagellack: Catrice – Grey’s Kelly

Lippenstift: Logona – Double Lip Pencil 01 und Douglas – Lips Absolute

Auch interessant

10 comments

Antworten

Total hübsch! Steht dir auch sehr gut!

Liebe Grüße,
Verena von http://www.whoismocca.com

Antworten

Super, super schön :)
Ich mag auch total gerne Oversize!!
Wirklich tolles Outfit
Ich folge dir jetzt auf bloglovin…
würde mich freuen, wenn du mir auch folgst :)

http://coco-colo.blogspot.de/

Antworten

Ich will diese Schuhe. Scheinbar gibt es die aber nicht mehr:(

Antworten

Liebe Susann,
die Stiefel habe ich mir ursprünglich über Zalando bestellt. Dort habe ich sie nun leider auch nicht mehr entdeckt. Aber vielleicht gefallen dir diese ähnlichen Alternativen:

http://www.zalando.de/pier-one-ankle-boot-cognac-pi911c070-708.html

http://www.zalando.de/mai-piu-senza-schnuerstiefelette-burgundy-m6611c00p-702.html

http://www.zalando.de/bibi-lou-schnuerstiefelette-braun-zzl5h4063-702.html

http://www.zalando.de/mustang-schnuerstiefelette-braun-mu311c06t-701.html

Liebe Grüße
Miss Annie

Antworten

Liebe Annie,
das ist ja liiiieeeb… vielen Dank. An deine seven seconds stiefeletten kommen die aber leider nicht ran. Gerade die Schnürung bis ganz nach unten undder nicht so hohe Absatz fand ich toll… Werde weitersuchen. Vielleicht finde ich sie ja noch irgendwo…

Antworten

Sehr hübsch, das Outfit ist einfach toll!

Liebe Grüße,
Verena von http://www.whoismocca.com

Übrigens gibt es wieder eine neue „show your style“ – Aktion auf meinem Blog! Alles weitere erfährst du hier.

Antworten

Danke für deinen Kommentar, Verena! Die neue „Show your Style“-Aktion auf deinem Blog hab ich natürlich schon entdeckt, ich werde auch gerne mitmachen und freue mich schon auf die tollen Styles! :)

Antworten

Die Kombination, sieht wirklich wunderschön aus, ganz tolle Teile hast du da ausgesucht :)
Lg Ronja

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *