Ein Parfum von Weleda? Bis vor kurzem wusste ich gar nicht, dass die Naturkosmetikmarke, die ich schon seit langem sehr gerne benutze, auch Parfums herstellt. Dabei ist „Jardin de Vie Onagre“ bereits das vierte Eau Naturelle Parfumée aus der „Jardin de Vie“-Serie von Weleda. Beim ersten Schnuppern war ich von dem ungewöhnlichen Duft so überrascht, … Weiterlesen

Den November habe ich in Mexiko verbracht. Im kalten, grauen, nassen November in ein sonniges Land zu flüchten, kann ich wirklich nur jedem empfehlen, der die Möglichkeit dazu hat. Nachdem ich schon seit ein paar Jahren nach Mexiko reisen wollte und dann doch immer wieder ein anderes Urlaubsziel „dazwischen kam“, bin ich froh, dass es … Weiterlesen

Kurze Bestandsaufnahme der Mini-Bar: eine Tüte Erdnussflips – igitt. Zwei Tüten Chips, eine Packung Erdnüsse – schon besser. Zwei Müsli-Riegel habe ich noch in meiner Tasche. Auf dem Kopfkissen liegt ein Begrüßungs-Raffaelo. Das könnte als Abendessen reichen, denke ich mir. Das Zimmermädchen klopft, fragt, ob ich heute Abend noch irgendetwas brauche, und drückt mir ein … Weiterlesen

Vor kurzem bin ich 29 geworden – die letzte Zahl vor der großen bösen Dreißig … die vielleicht gar nicht so böse ist. Aus diesem Anlass gibt es mal wieder ein paar Random Facts über mich – diesmal natürlich genau 29. Ich hoffe, ihr habt Spaß beim Lesen – und entdeckt euch vielleicht in dem … Weiterlesen

Vor zwei Jahren bekam ich ein Buch zum Geburtstag geschenkt: „100 Things to Do Before You Die“. Ein paar Dinge konnte ich direkt abhaken: Einen Yoga-Kurs machen. Eine Flaschenpost schreiben und ins Meer werfen. Vom 5-Meter-Brett springen … Die meisten Punkte blieben aber erst mal offen. Kein Problem, die werde ich schon irgendwann mal abhaken, … Weiterlesen