Ganz ehrlich sind mir Produkte, die wie Tupperware über Berater vertrieben werden, generell erst mal etwas suspekt. Planet Spa gehört zum großen Kosmetikunternehmen Avon. Das beschreibt auf seiner Website die ersten Schritte zum Avon-Berater wie folgt: 1. „Verkaufen Sie Avon-Produkte an Ihre Familie, Freunde und Arbeitskollegen„, 2. „Zeigen Sie die Avon-Broschüre bei jeder Gelegenheit in Ihrem Bekannten-Kreis und in Ihrem persönlichen Umfeld“. Da ist es mir ehrlich gesagt viel lieber, meine Kosmetik anonym online oder im Drogerie-Markt um die Ecke zu kaufen. Trotzdem freue ich mich, dass ich im Oktober bei einem Blogger-Event in Frankfurt ein paar Produkte von Planet Spa mit nach Hause nehmen durfte. Sonst hätte ich die schön verpackten, günstigen Beauty-Produkte wohl nie getestet.

„Perfectly Purifying“-Face-Scrub von Planet Spa (50 ml, 3,99 Euro)

 

Verpackung: Die Tuben von Planet Spa finde ich optisch sehr ansprechend, denn das dezente Design mit seinem indisch angehauchten Logo macht einen hochwertigen Eindruck. Dass 50 ml von „Perfectly Purifying“ gerade mal 3,99 Euro kosten, sieht man dem Produkt absolut nicht an. (Hier könnt ihr auf meinem Instagram-Account noch ein weiteres Planet-Spa-Produkt sehen.)

 

Anwendung: Der „Perfectly Purifying“-Face-Scrub wird auf die feuchte Haut aufgetragen. Dazu drücke ich einen etwa zwei Zentimeter langen Creme-Streifen aus der Tube. Das Peeling lässt sich gut im Gesicht verteilen (Augenpartie aussparen!) und einmassieren. Nun soll ich es laut Verpackungshinweis „trocknen lassen und gründlich abspülen“. Da es sich um ein Peeling und nicht um eine Gesichtsmaske handelt, entscheide ich mich für eine längere Phase des Einmassierens und nur für eine kurze Einwirkphase von unter einer Minute. Laut Verpackungshinweis sollte man das Produkt drei Mal die Woche anwenden. Das finde ich für einen Scrub etwas zu oft. Zum einen, weil sich damit die tägliche Beauty-Routine um ein paar Minuten verlängert. Zum anderen, weil man Peelings der Haut zuliebe eher sparsam verwenden sollte. Oder spricht die häufige Anwendungsempfehung für eine besonders sanfte Rezeptur?

 

planetspa01

 

Inhaltsstoffe: Das Produkt wirbt ausdrücklich mit den enthaltenen Mineralien aus dem Toten Meer. Mineralien helfen unserer Haut, sie mit Feuchtigkeit zu versorgen und ihren Stoffwechsel zu verbessern. Die Konzentration von Mineralien (Magnesium, Kalzium, Kalium und Natrium) liegt im Toten Meer bei 32 Prozent. Damit hat es die höchste Mineralienkonzentration auf der ganzen Welt. Ein reines Naturkosmetik-Produkt ist der Scrub natürlich nicht. Trotzdem stecken – und das verwundert mich bei diesem günstigen Preis – viele gute Inhaltsstoffe im „Perfectly Purifying“-Face-Scrub, die unsere Haut pflegen und geschmeidig machen sollen.

 

Hautgefühl: Die Peeling-Pigmente sind zwar klein und in der Creme relativ dünn gesät, beim Einmassieren aber deutlich spürbar. Dadurch fühlt sich das Peeling wirkungsvoll an, ist aber trotzdem noch angenehm. Schließlich kann ich den Druck selbst bestimmen. Nach dem Peeling fühlt sich mein Gesicht nicht sonderlich straff oder ausgetrocknet an. Trotzdem trage ich noch eine Feuchtigkeitscreme auf, um die Haut zu beruhigen.

 

Kaufmöglichkeit: Gute Nachrichten für alle, die Berater ebenso gerne meiden möchten wie ich: In Deutschland haben Avon und Planet Spa zwar keinen offiziellen Onlineshop, wie beispielsweise in Großbritannien. Mittlerweile findet ihr Planet-Spa-Produkte aber auch in allgemeinen Onlineshops wie Iparfumerie.de.

 

Fazit: Da ich meine Haut nicht täglich mit aggressiven Mitteln trangsalieren will, aber hin und wieder gegen unreine Flächen (vor allem Stirn und Nase) vorgehen möchte, ist ein Scrub wohl genau das Richtige für mich. Mit dem „Perfectly Purifying“-Face-Scrub von Planet Spa bin ich zufrieden. Der Scrub überzeugt mich vor allem mit seinem günstigen Preis und seinen überwiegend positiven Inhaltsstoffen. Trotz Empfehlung verwende ich ihn aber lieber nur ein bis zwei Mal pro Woche.

 

 

Auch interessant

4 comments

Antworten

Guter Tipp.

Antworten

ich bin ja ein peeling fan ;) dein vorgestellter scrub hört sich gut an!
ich wünsche dir ein schönes wochenende!!!

Antworten

Ich liebe Peelings… daher finde ich Deinen Post sehr interessant,

lg missteina von
http://www.beautiful-way-of-life.blogspot.de

Antworten

Ich bin seit längerem auf der Suche nach MEINEM Peeling und habe es immernoch nicht gefunden :(. Werde das auch mal ausprobieren, danke. Gruß aus Vals

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *