Anfang November 2013 war ich beim „Deichmann Shoe Step of the Year Award“ in Hamburg eingeladen. Bei dieser Award-Show wurden coole, innovative, witzige und einfach nur schöne Modestrecken in Magazinen, Zeitungen, auf Websites und Blogs gekürt, die unsere liebsten Accessoires (Schuhe!!) in den Vordergrund stellten. Auch wenn ich mir die Frage gestellt habe, wie viele Schuhe von Deichmann wohl in den einzelnen Beiträgen zu sehen waren, ist es doch schön zu sehen, dass aufwendige Produktionen und kreative Ideen auf diese Weise gewürdigt werden.

 

Selbstverständlich gab es bei dem Event auch jede Menge Schuhe von Deichmann aus der Frühjahr/Sommer-Kollektion 2014 zu sehen: von klassichen roten Pumps über coole Nieten-Sandalen bis hin zu lässigen High-Top-Sneakern. Die schicken Teile standen aber nicht nur im Regal. Die Designer Isabel Vollrath, Annalena Skörl Maul, Christine Phung, Leandro Cano und Thuy Duong Nguyen schickten ihre Models in Deichmann-Schuhen über den Laufsteg.

 

IsabelVollrath

Isabel Vollrath (Berlin): Auffällige Prints, graphische Muster, feminine Schnitte und abstrakte Formen. Bei der Berlinerin Isabel Vollrath treffen historische Elemente auf Futurismus.

 

Skoerl

Annalena Skörl Maul (Hamburg): Weiche Stoffe, Häkel-Elemente und weite Schnitte: Die Entwürfe von Annalena Skörl Maul sehen kuschelig und bequem aus.

 

ChristinePhung

Christine Phung (Paris): Die Pariserin mit kambodschanischen Wurzeln liebt fließende Silhouetten und klare Muster.

 

LeandroCano

Leandro Cano (Madrid): Barocke Muster und Formen – bei Leandro Cano erinnern auch gerne mal Applikationen aus Porzellan auf den Kleidern an alte Stuckverzierungen.

 

ThuThu

Thu Thu (London): Die in Vietnam geborene und in der Oberlausitz aufgewachsene Designerin Thuy Duong Nguyen lässt ihre ostasiatische Herkunft in ihren Entwürfen erkennen.

 

IMG_1638

Hinter den Kulissen: Das Stückchen roter Teppich beim „Shoe Step of the Year“

 

Die neuen Deichmann-Schuhe für 2014

 

IMG_1664IMG_1659IMG_1661

 

Auch interessant

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *