Bevor ich Yulyaffairs letzten Monat bei einem Pressday zum ersten Mal gesehen habe, kannte ich die Marke noch gar nicht. Dabei entwirft die in Kiew geborene und in München lebende Designerin Yuliya Hildebrand wunderschöne handgefertigte Schmuckstücke, die ich euch nicht vorenthalten möchte. Inspirieren lässt sie sich bei ihrer Arbeit nach eigenen Angaben von früheren Künstlern wie Maler und Architekt Le Corbusier, dem amerikanischen Designer und Architekten Charles Eames und dem Schweizer Alberto Giacometti, der vor allem für seine surrealistischen Skulpturen bekannt ist. Jugendstil, Art Deco und Bauhaus-Stil fließen in ihre kleinen Kunstwerke mit ein.

 

Kaufen könnt ihr die Accessoires zwischen 50 und 160 Euro entweder in ausgewählten Shops in Aachen, Aschaffenburg, Bad Homburg, Bad Tölz und Bamberg oder online unter Yulyaffairs-shop.de. Dort findet ihr bereits ein paar Teile aus der Herbst/Winter-Kollektion wie die breiten „I love …“-Armbänder auf dem ersten Bild (49 Euro), die aus weichem Leder und Goldfarbe gefertigt wurden. Neben Schmuck fürs Handgelenk findet ihr im Shop auch Ketten, Ringe und Clutches.

 

Ich wollt noch mehr Showroom-Trends sehen, auf die wir uns im kommenden Herbst und Winter freuen dürfen? Dann entdeckt hier die Schmuckstücke von Private Suite (klick!) und die bunten Taschen von Gabs (klick!).

 

Accessoires von Yulyaffairs für Herbst/Winter 2014/15

 

02

03

04

05

 

Auch interessant

10 comments

Antworten

Das sind ja wunderschöne Sachen dabei.

Liebst Minnja

Antworten

Sieht alles sehr schön und edel aus!

Antworten

Wow… sehr schicker Schmuck =) gefällt mr gut…
lg missteina von
http://www.beautiful-way-of-life.blogspot.de

Antworten

Tolle Stücke, besonders die Armreifen gefallen mir gut! :) Als Studentin ohne Einkommen kann man sich das nur leider schlecht leisten hihi. Liebe Grüße!

Antworten

Wow, richtig tolle Sachen dabei! Mir würden jetzt die Armbänder auf dem zweitletzten Bild gefallen ;)
Liebe Grüße,
therubysky.blogspot.de

Antworten

Bei Stiljäger war ich auch – die Armreifen, die du auf dem dritten Foto hast, fand ich auch ganz besonders hübsch! :)

LG, Conny
Fashionvictress.com

Antworten

Wow, die Armbänder find ich klasse! Sprechen mich total an!

Viele Grüße,
Verena von whoismocca.com

PS: Eine neue „Show your…“-Aktion gibt es seit kurzem auf meinem Blog. HIER erfährst du alles weitere und wie du teilnehmen kannst! Ich freu mich auf deinen Post!! :)

Antworten

Really nice dear♥
Best wishes!
<3
http://theshimmeroflife.blogspot.de

Antworten

Ja, habe ich vor! Dann sehen wir uns ja hoffentlich bei Comptoir :)

Antworten

Hallo Annie,
oh, das Label kannte ich bislang auch noch nicht, aber der Schmuck gefällt mir sehr gut!
Lieben Gruß
Janine

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *