Der Sommer hat für mich viele Farben, die ich euch bereits in Form von passenden Outfits vorgestellt habe: ein leuchtendes Gelb, ein kräftiges Rot und ein sattes Grün. Diesmal ist Pink an der Reihe – mit jeder Menge mädchenhaften Elementen vom Blümchenprint-Rock, Pailletten-Shirt und der schimmernden Tasche bis hin zum XXL-Blumenring und rosa Schleifchen-Schuhen.

Der Rock: Dieser Rock ist meine allererste Ausbeute von Forever 21 – New York, rund sechs Jahre her. Blümchen sind natürlich DER Sommerprint schlechthin. Obendrein sind Länge und Schnitt des Rocks schön luftig sommerlich. Damit ich den kurzen Rock auch am frühen Abend tragen kann (die Bilder sind bei Sonnenuntergang entstanden), ergänze ich ihn mit der passenden Lederjacke …

Die Lederjacke: Seit vergangenen Herbst hat mich das Lederjacken-Fieber gepackt. Da ich generell eine Frostbeule bin, trage ich sie am liebsten im Frühling und Sommer. Dabei muss die Jacke gar nicht aus echtem Leder sein, denn es gibt so viele coole Fake-Leder-Alternativen – wie dieses Modell von Takko. Das trage ich in M, so fällt die Jacke schön locker.

Die Tasche: Vielleicht kommt euch der kleine Mops auf der Tasche bekannt vor. Tatsächlich habe ich bereits vergangenen Dezember eine Tasche von Sir Henry vorgestellt. Diesmal ist der Hundekopf etwas dezenter abgebildet. Was ich klasse finde: Auch diese Version ist eine „Bag in Bag“ mit einer passenden herausnehmbaren Innentasche für spontane Einkäufe.

01

04

03

02

Jacke: Takko

T-Shirt: Cartoon

Rock: Forever 21

Tasche: Sir Henry

Schuhe: S.angel

Ring: I am

Auch interessant

5 comments

Antworten

Farblich sehr schön!

Antworten

Den Rock find ich ganz toll! Schön mit der Lederjacke dazu :)

Antworten

Liebe Annie,
Blümchenrock und Lederjacke, besser geht’s nicht. Ich liebe solche Stilbrüche. Vor allem wenn sie dazu noch, wie bei Dir, farblich so perfekt aufeinander abgestimmt sind.
Lieben Gruß
Sabine

Antworten

WOW, WOW und WOW, das Outfit ist der Hammer. Steht dir super.
Liebste Grüße ANNA

Antworten

Super kombiniert! Total farbenfroh, aber dennoch irgendwie dezent. Ist dir auf jeden Fall gut gelungen!

LG, Tina

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *