Was kostet ein Lächeln?

Wenn mich ein wildfremder Mensch auf der Straße anlächelt, bin ich irritiert. Kennen wir uns? Habe ich irgendwas Komisches im Gesicht? Traurig, aber wahr: unerwartete, selbstlose Nettigkeit wirkt auf mich erst mal irritierend. Dabei ist es eine so kleine Geste mit einer so großen Wirkung – denn ist der Moment der Verwirrung überwunden, fühlt es … Weiterlesen

Unwort des Tages: Dresscode

Smart Casual, Black Tie, Semi-formal, Cocktail … Auf den Einladungskarten von Hochzeiten, Abendveranstaltungen oder Kongressen habt ihr sicher alle schon mal diese kleinen Wörter gelesen, die den großen Unterschied ausmachen zwischen „Sei einfach du selbst“ und „Bitte in erwartungsgemäßer Verkleidung kommen“. Dresscodes sind in vielen Lebenslagen fast schon selbstverständlich: Kurz vor der Party noch schnell … Weiterlesen

Hilfe, Small Talk!

Kurze Bestandsaufnahme der Mini-Bar: eine Tüte Erdnussflips – igitt. Zwei Tüten Chips, eine Packung Erdnüsse – schon besser. Zwei Müsli-Riegel habe ich noch in meiner Tasche. Auf dem Kopfkissen liegt ein Begrüßungs-Raffaelo. Das könnte als Abendessen reichen, denke ich mir. Das Zimmermädchen klopft, fragt, ob ich heute Abend noch irgendetwas brauche, und drückt mir ein … Weiterlesen

Stadtkind & Landkind

Ich stehe auf einem Balkon im dritten Stock, das Hotel ist an einen Hang gebaut, mein Blick schweift über den Gardasee unten im Tal, über die Berge ringsum, die hunderte Meter hoch in den dunklen Himmel ragen, die Häuser unten im Dorf sind zu kleinen, hellen Punkten geschrumpft. Die Luft ist frisch, es regnet. Ich … Weiterlesen

„Nimm’s dir nicht so zu Herzen“

„Das darfst du dir nicht so zu Herzen nehmen. Lass es einfach an dir abprallen.“ Solche Sätze höre ich in stressigen Zeiten immer wieder. Und wahrscheinlich würde auch mir so eine Floskel rausrutschen, wenn mir jemand erzählt, wie anstrengend es gerade bei der Arbeit ist, dass alle was von einem wollen, man sich auf Kopf … Weiterlesen