Wahre Schönheit kommt … zumindest nicht von außen

Wann hat man eigentlich Style? Wann hat man keinen? Ist es stylish, am Abend ins Kleine Schwarze zu schlüpfen, dazu hohe Schuhe und Clutch zu tragen? Oder eher, mit einer alten Jeans und einem viel zu weiten Mantel durch die Stadt zu laufen und sich nicht für die Meinung anderer zu interessieren? Das Outfit habe … Weiterlesen

Kurze Haare und Gummistiefel

Tadaaa, die ersten Bilder mit kurzen Haaren! Die Geschichte zu meinen Extensions habe ich euch ja bereits hier, hier und hier erzählt. Einen Tag nachdem die Extensions wieder entfernt wurden, hatte ich auch schon einen Termin beim Friseur, um mir die Haare kurz zu schneiden. Denn mir war klar: Sobald die 125 Strähnen der Haarverlängerung … Weiterlesen

Lässiger Jeans-Look

Ist ein Outfit zu langweilig, wird einfach noch eine extra Schicht hinzugefügt! Wie hier die leichte Jacke von Vero Moda über dem Karo-Hemd von Takko. Beide haben unterschiedliche, auffallende Muster, das komplette Outfit wirkt trotzdem dank der schlichten Jeans und der klassischen Tasche nicht allzu wild. Die Jeans habe ich übrigens selbst ein bisschen „destroyed“, … Weiterlesen

Schnee-Leopard

Bei diesem Pullover von European Culture war ich mir erst mal nicht sicher, ob ich ihn total cool oder total schrecklich finde. Wie meine Entscheidung letztlich ausgefallen ist, könnt ihr euch bei diesen Bildern ja denken. Mittlerweile gehört der schwarz-weiße Leo-Pullover zu meinen Lieblingspullis – weil er auffällt, etwas Besonderes ist und obendrein total bequem. Und … Weiterlesen

Spitzenkleid und Cardigan

Diesmal zeige ich euch noch einmal die schwarzen Lederstiefel und die Cat-Eye-Sonnenbrille, die ich bereits vor zwei Wochen zusammen getragen habe. Damals mit einem Rock und einem leichtem Pullover, nun mit einem schwarzen Spitzen-Kleid von Hallhuber und einem Cardigan von Taifun, der das chice Outfit ein wenig auflockert. Mal sind es flache Schuhe, mal eine … Weiterlesen