Leben und leben lassen

YouTuberin Bibi bringt ein Lied heraus und plötzlich hat jeder das Bedürfnis, sich darüber zu äußern, warum er das Lied mag – oder vor allem: warum er es richtig scheiße findet. Furchtbare Melodie, furchtbarer Text, furchtbares Video… Zahlreiche Kommentare wie: „Jetzt singt die auch noch!“ Und ich frage mich nur: Na, warum denn nicht?? Sicher, … Weiterlesen

Des Bloggers liebstes Accessoire

Tadaaa! Nach drei Jahren gibt es eine Premiere auf dem Blog. Tatsächlich hat es so lange gedauert, bis ich zum ersten Mal das wohl liebste, typischste Accessoire eines jeden Fashionbloggers trage: einen Hut. Das lag nicht unbedingt daran, dass mir Hüte nicht gefallen. An anderen mochte ich sie bislang aber mehr als an mir selbst. … Weiterlesen

Auf Knopfdruck kreativ sein?

„Was machst du eigentlich, wenn dir mal kein Thema einfällt, über das du schreiben kannst?“, werde ich am Wochenende gefragt. Auf Knopfdruck kreativ sein? Geht nicht. Manchmal beschäftigen einen tausend Dinge, die man sich von der Seele schreiben möchte. Manchmal ist man mit sich selbst und allem anderem im Reinen. Und manchmal sind es einfach … Weiterlesen

DIY: So macht ihr den Pom-Pom-Trend einfach selbst

Ob an Schuhen, Hüten, Taschen, Hosen oder Ketten: Pom Poms schmücken dieses Jahr so ziemlich jedes Kleidungsstück. Die amerikanische Luxus-Marke Aquazzura hat es vorgemacht und verkauft sommerliche Sandalen mit bunten Bommeln um 500 Euro. Ein bisschen teuer, finde ich. Denn ihr könnt den Trend auch einfach selber machen! Ich zeige euch, wie ihr einer Bluse … Weiterlesen

Macht mal Schluss mit eurer Selbstoptimierung!

Zum Abitur in acht statt in neun Jahren, höchstens einen Monat Pause machen und dann ab zum Studium, trotz Auslands- und Praxissemester in der Regelstudienzeit abschließen – oder am besten schon ein Semester früher. Und warum nicht gleich zwei Studiengänge auf einmal absolvieren? Dann die Vorstellungsgespräche für den ersten Job führen und gleichzeitig Bewerbungen an … Weiterlesen