Dass mir mit dem „V.I.P. Volume in Powder“-Spray von Kérastase ein etwas anderes Haarspray in die Hände gefallen ist, habe ich erst bei der ersten Anwendung festgestellt. Denn das Spray hat eine eher matte Konsistenz, wie wir sie beispielsweise von Trockenshampoos kennen. Für welche Frisuren es am besten geeignet ist, verrate ich euch hier.

 

„V.I.P. Volume in Powder“-Spray von Kérastase (250 ml, 24,30 Euro)

 

Verpackung & Konsistenz: Durch die Spraydose und den Sprühkopf lässt sich das Spray von Kérastase ganz einfach in einem durchgehenden Sprühstrahl oder in kleinen kurzen Sprühstößen ins Haar geben. Das „Volume in Powder“-Spray hat – wie sein Name verrät – eine andere Konsistenz als meine bisherigen Haarsprays. Es fühlt sich im Haar weniger klebrig und eher pudrig an, ein bisschen wie ein Trockenshampoo. Es verleiht ein mattes Finish ohne verklebte Stellen oder sichtbare Rückstände.

 

Anwendung: In der Zeit, in der ich meine Extensions getragen habe, musste ich bei vielen Frisuren aufpassen, dass die Verbindungsstücke nicht zu sehen waren. Dafür habe ich zum Beispiel bei einem Pferdeschwanz mein Eigenhaar ringsrum toupiert. Die toupierten Stellen habe ich aus etwa 10 cm Abstand mit dem „V.I.P.“-Spray besprüht. Da das Spray das Haar nicht verklebt oder härtet, lassen sich auch besprühte Strähnen im Nachhinein noch frisieren und in Form bringen. Das Spray kann aber auch Volumen zaubern, ohne dass ich mein Haar vorher toupieren muss. Kérastase empfiehlt, es einfach aufs trockene Haar aufzusprühen und mit den Händen Volumen einzukneten. Auch das funktioniert!

 

Fazit: Volumen statt Halt: Der Name ist beim „Volume in Powder“-Spray Programm. Es eignet sich am besten, um Volumen ins Haar zu kneten. Um aufwändige Frisuren zu fixieren oder Locken in Form zu halten, würde ich eher ein anderes, klebrigeres Haarspray verwenden, das für mehr Halt sorgt.

 

 

Auch interessant

7 comments

Antworten

Volumen klingt wirklich gut =)

lg missteina von
http://www.beautiful-way-of-life.blogspot.de

Antworten

Über fehlendes Volumen kann ich nicht klagen… ;)

Antworten

Das stimmt, da beneide ich dich sehr :-)

Antworten

Das hört sich fantastisch an! Genau nach der Sorte Spray die ich Suche um meinen wenigen, dünnen Fliegenhaaren ein wenig Fülle einzuverleiben. Ich danke dir für diese Vorstellung! Hatte davon noch nie gehört und werde es sofort näher ergooglen und mir mal auf meinen „Guck es dir mal an“-Zettel kritzeln hihi :)
Liebste Grüße, Lara

Antworten

danke für die vorstellung. ich denke, das werde ich mal probieren.
liebe gruesse und ein schönes wochenende wünsche ich dir!

Antworten

Hallo Annie!
Danke fürs Tipp! Ich werde auf jeden Fall ausprobieren. Ich nutze täglich Volume Powder von Taft.
Ein schönes Wochenende dir! <3
Liebst,
Marina
http://fashiontipp.com

Antworten

Hallo Annie,

dieses Spray ist mir neu, danke für den Tipp. Es ist kein Geheimnis, dass sich viele mehr Volumen und Fülle wünschen, ich natürlich auch. Ich habe relativ viele Haare, die wirken aber besonders im Winter oft sehr platt. Da habe ich verschiedene Sachen ausprobiert, aber nicht in diesem Preissegment. Knapp 25€ hören sich auf dem ersten Blick viel an, wenn es wirklich funktionieren soll, dann lohnt es sich auf jeden Fall.

Einen schönen sonnigen Tag wünsche ich dir! :):):)

LG Tiny

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *