Manchmal hätte ich gerne einen 48-Stunden-Tag – und noch lieber ein 5-Tage-Wochenende. Dann könnte ich an einem einzigen Wochenende zu Hause die Familie besuchen, bei den besten Freunden in Köln und Berlin vorbei schauen und noch einen gemütlichen Tag in den eigenen vier Wänden einlegen. Schmiede ich zu wenig Pläne, fällt mir irgendwann die Decke auf den Kopf. Schmiede ich zu viele Pläne, habe ich das Gefühl, die Tage rasen nur so vorbei und mir bleibt keine Zeit für mich selbst. Dann stelle ich fest, dass ich die Langeweile zwischendurch doch brauche – zum Relaxen, Durchatmen.

 

Die Wochen sind zu kurz für alles, was man sich vorgenommen hat, und die Wochenenden sowieso. Im Winter sind die Tage viel zu schnell vorbei. Ich bin doch eben erst aufgestanden und jetzt geht die Sonne schon wieder unter. Im Sommer lässt sich mehr erleben – nach der Arbeit geht es in den Park, an den See, auf den Balkon … Die beiden Fragen, die ich Google in letzter Zeit am häufigsten gestellten habe, waren: „Wann geht die Sonne auf?“, „Wann geht die Sonne unter?“ Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie sehr ich dem 27. März entgegen fiebere. Dann stellen wir die Uhren wieder um auf Sommerzeit. Und während alle jammern, dass sie dann eine Stunde weniger schlafen können, freue ich mich ungemein, dass die Tage wieder länger sind. Und die fehlende Stunde nehme ich dafür gern in Kauf.

 

bomboogie05bomboogie04bomboogie02bomboogie07 bomboogie06

 

Mantel: Bomboogie

Shop my Style: same here >>

Kleid: Mango

Schuhe: Zara

Strumpfhose: Forever 21

Schal: unbekannt

Auch interessant

11 comments

Antworten

Auf die Sommerzeit freue ich mich auch sehr!

Antworten

Schöner Look. Ich freu mich auch schon auf die Sommerzeit.

Antworten

Schönes Outfit :)
Im Herbst finde ich es irgendwie ganz gemütlich, wenn es schon so früh dunkel wird. Aber spätestens ab Neujahr freue ich mich dann auch wieder auf den Frühling und dass es endlich wieder länger hell bleibt.

Liebe Grüße,
Jana von bezauberndenana.de

Antworten

Ein schöner Look. Ich freue mich auch schon wieder auf die längeren Tage, dann wirds auch bald wieder wärmer.
Viele Grüße Bianca

http://ladyandmum.blogspot.de

Antworten

Ich finde Mantel richtig schön! Hält er auch so warm, wie er aussieht?
Die Farben stehen dir, hat etwas zauberhaftes!
Liebe Grüße
http://www.champagne-attitude.com/

Antworten

Liebe Julia, danke dir! Es ist tatsächlich eher ein leichter Wintermantel. Vorne hat er nur eine Knopfleiste statt eines Reißverschlusses, daher ist er perfekt für den milden Winter, den wir gerade haben, aber nicht ganz so geeignet für richtige Minusgrade.

Antworten

die liebe zeit. die vergeht auch bei mir sehr schnell.
ich mag dein outfit total gerne. vor allem die schuhe!
liebe grüße!

Antworten

klasse outfit… der mantel gefällt mir besonders gut
lg tina von
http://www.beautiful-way-of-life.blogspot.de

Antworten

Gerade für uns Blogger ist die Winterzeit die Hölle ;) Du sprichst mir aus dem Herz :)

Liebe Grüße
Deine Romi
von http://www.romistyle.de

Antworten

Ich kann dir nur zustimmen!! Und freue mich auch schon rießig auf den Sommer und die langen Tage. Aber zum Glück ist es jetzt ja jeden Tag schon ein kleines bisschen länger hell :)

Antworten

Ein wunderschönes Outfit, die siehts so toll aus!
Sophie♥

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *