Mitte Juli stehen bereits die ersten Holzgerüste der Festzelte wie riesige Skelette auf der Münchner Theresienwiese. Im August stehen die überspannten Zelte dicht an dicht – von außen sieht es nun so aus, als könne man drinnen bereits eine Maß Bier bestellen. So betrachtet ist es also höchste Zeit, am 20. August (genau einen Monat vor Anstich) einen Blick auf die diesjährigen Dirndl-Kollektionen zu werfen. Angermaier Trachten hat mich ins eindrucksvolle Deutsche Theater in München eingeladen, wo ich die Angermaier Trachten 2014 nicht nur anschauen, sondern auch anfassen konnte.

Dicke Stoffe in taupe, pastell, gold und olive und klassischem Rot, Blau und Grün. Schimmernde Schürzen mit Lurexfäden. Bemalte Porzellanknöpfe und Spitzenunterröcke. Leichte Puffärmel und hochgestellte Krägen. Dazu Statement-Ketten als Wiesn-Schmuck und Blumenkränze im Haar oder am Hut. Und meine wichtigste Erkenntnis: Ein Dirndl OHNE Bluse ist bei weitem noch kein Fashion Fauxpas. Bei den Herren taucht dieses Jahr die Fliege auf – am besten mit passendem Einstecktuch in der Lederhosen-Tasche.

Von meinem ersten und bislang einzigen Dirndl, das ich besitze, habe ich euch bereits hier erzählt, als ich die Dirndl von Designer Steffen Schraut für die Wiesn 2013 vorgestellt habe, die damals „Germany’s Next Topmodel“-Gewinnerin Barbara Maier und ihre GNTM-Kollegin Marie Nasemann tragen durften. Lustigerweise wollte ich den Beitrag heute Vormittag noch mit dem Satz beenden: Obwohl ich Dirndl klasse finde, weil man in kaum einem anderen Kleidungsstück eine so tolle Figur macht, wird es wohl auch 2014 bei meinem einen Dirndl bleiben. Denn um mir ein zweites Oktoberfest-Outfit zuzulegen, dafür gehe ich einfach viel zu selten ins Festzelt. Ganz überraschend flatterte heute Nachmittag dann aber noch eine Email in mein Postfach mit der Anfrage, ob ich einen Wiesn-Look der Modehaus-Kette Adler präsentieren möchte. Eine süße rot-weiß-karrierte Bluse, eine Jeans-Shorts in Lederhosen-Optik und eine Herzchen-Tasche. Es wird also bald ganz unverhofft noch einen weiteren Wiesn-Post hier geben!

angermaierangermaier03angermaier12angermaier15angermaier05angermaier06angermaier08angermaier10angermaier11angermaier14angermaier16

Auch interessant

11 comments

Antworten

Ein toller Beitrag mit tollen Fotos. Ich bin schon auf deinen neuen Wiesn Look gespannt.

Antworten

Eigentlich mag ich keine Dirndls, aber diese hier sind wunderschön! Wow!

Antworten

Was für tolle Dirndels, was für tolle Fotos. Super!

Liebst
Minnja

http://www.minnja.de

Antworten

Ich kann irgendwie nicht mit meinen Vorkommentatorinnen (??) übereinstimmen, denn mir gefallen die diesjährigen Dirndl-Trends leider so garnicht. Und das, obwohl ich als echtes bayrisches Mädchen eigentlich Dirndl im Allgemeinen Liebe. Aber das ist ja Geschmackssache. ;)
Nichtsdestotrotz ein toller Post!

Liebe Grüße, Elle
http://fromwonderlandtoreality.blogspot.de

Antworten

Ich bin eigentlich kein Dirndl-Mädchen! Aber die sehen toll aus!
hab ein wundervolles Wochenende!

<3, Kathrin
http://www.getcarriedaway.net/

Antworten

WOW sehr sehr schön!

Heart in the Clouds Blog

Antworten

Toller Post! Ich freue mich, dass ich auf deinen Blog gestoßen bin, denn er gefällt mir wirklich gut. Ich bin ja noch relativ neu im Blogger Business. Vielleicht kannst du mir ein paar Tips für meinen Blog geben – im Gegenzug kriegst du ein paar Tips aus meiner langjährigen Dirndlerfahrung ;-)

Victoria | GlamFizz
or follow on Instagram

Antworten

Du schnelle Maus!! :)
Toller Post und schöne Fotos! Da bin ich aber seeehr gespannt auf deinen neuen Wiesn-Look!!!
Lg und bis bald <3

Antworten

Tolle Dirndl-Looks! Ich liebe diese Kleider!! Toller Post.

http://www.sugarpopfashion.com

Antworten

Danke für deinen Kommentar!:)
Toller Post und die Trachten sehen sooo schön aus ich liebe das voll:D
Liebe Grüße!:)

Antworten

Was für wunderschöne Dirndl. *-*
Ich liebe Trachten ja über alles – sie sind immer so niedlich und hübsch. ♥
Ganz toll – beneidenswert, dass du dir sie so nahe anschauen durftest!

xoxo
Selly
von SellysSecrets ♥

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *