Duschschäume sind seit einiger Zeit der letzte Schrei unter den Beauty-Produkten – spätestens seit eine bekannte Youtuberin ein paar eigene Schäume kreiert hat. Als ich 2014 meinen ersten Duschschaum mit dem bezeichnenden Namen „Foam Burst“ ausprobiert habe, waren solche Duschgel-Alternativen in Deutschland noch weitgehend unbekannt. Das Produkt stammte aus einer Drogerie in England. Mittlerweile muss aber keiner mehr auf die Insel reisen, um sich unter der Dusche so richtig einzuschäumen. Duschschäume gibt es heutzutage in so gut wie jeder Drogerie. Ich habe nun auch noch einen Duschschaum von Rituals getestet. Die Marke ist bekannt für ihre Produkte mit Spa-Flair in einem schönen, schlichten Design.

 

Rituals „Zensation – Organic Rice Milk & Cherry Blossom“ (200 ml, 8 Euro)

 

Inhaltsstoffe: „Zensation“ von Rituals besteht aus Wasser, den feuchtigkeitsbewahrenden Stoffen Sorbitol und Glycerin sowie dem hautreinigenden Sodium Laureth Sulfate. Außerdem sind verschiedene Duftstoffe, Zitronensäure und Extrakte von Reis und Sauerkirsche enthalten. Leider stecken auch das von Ökotest als „nicht empfehlenswert“ eingestufte Treibgas Isobutane und der „weniger empfehlenswerte“ Duftstoff Coumarin in dem Duschschaum.

 

Duft: Obwohl tatsächlich Sauerkirsch- und Reis-Extrakt enthalten sind (in der Liste der Inhaltsstoffe als Prunus Cerasus und Oryza Sativa angegeben), fällt es mir etwas schwer, die Duftrichtung „Organic Rice Milk & Cherry Blossom“ zu erschnuppern. Jedenfalls riecht „Zensation“ angenehm frisch und leicht süß, nach dem Duschen bleibt kein bestimmter Geruch auf der Haut zurück, was ich ganz gut finde.

 

Konsistenz: Der Duschschaum kommt relativ flüssig aus der Dose, verwandelt sich aber schnell in einen weichen, fluffigen Schaum. Der ist zwar nicht so fest und voluminös wie ein typischer Haar- oder Rasierschaum, lässt sich aber gut auf der Haut verteilen – und taugt trotzdem auch als Rasierschaum-Ersatz.

 

Fazit: Der Duschschaum von Rituals ist extrem praktisch, weil sich bereits wenig Produkt in viel Schaum verwandelt, der sich gut verteilen lässt, ohne dass zu viel davon heruntertropft und im Abfluss verschwindet. Zwar kann ich mir damit den Rasierschaum sparen, trotzdem ist das Produkt mit 8 Euro für 200 ml recht teuer im Vergleich zu herkömmlichen Duschgels.

 

Weitere Duschprodukte im Test
Untitled-202Untitled-92Untitled-155

 

Auch interessant

9 comments

Antworten

liebe annie, danke für die vorstellung, ich mag duschschäume sehr gerne :).
liebe sonntagsgrüße!

Antworten

Sehr interessante Vorstellung! Da ich schon viel von Rituals gehört habe und es auch schon verschenkt habe, aber dennoch noch nicht selbst ausprobiert habe.

Liebe Grüße :)

Linda | http://heelsandhypes.blogspot.de/

Antworten

Hört sich toll an! Ich habe meinem Papa mal einen Duschschaum von Rituals geschenkt und er war total begeistert.

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag,
Jana von bezauberndenana.de

Antworten

Rituals kenne ich noch nicht so gut, doch es hört sich ganz gut an!

Antworten

Duschschäume habe ich bisher noch nicht ausprobiert. Rituals ist schon ziemlich teuer, aber bisher wurde ich von anderen Produkten noch nicht enttäuscht.

Antworten

Oh ich liebe diese Duschschäume von Rituals – diesen habe ich bis jetzt noch nicht ausprobiert, aber das muss ich definitiv nachholen :)
Ich wünsche dir einen ganz schönen Tag!
Liebst, Carmen – http://www.carmitive.com

Antworten

Sowas klingt echt toll. Habe noch nie in meinem Leben Duschschaum ausprobiert, aber so langsam werde ich neugierig :)
Liebe Grüße, Fiona THEDASHINGRIDER.com

Antworten

Ich habe neulich ein Duschmousse zugeschickt bekommen und muss sagen, dass ich begeistert bin – ein tolles Gefühl irgendwie, vor allem wenn es zu heiß für Bodylotion ist. Supi Beitrag! :)

xx
Kat

http://www.teastoriesblog.com

Antworten

Ich habe den Duschschaum und liebe ihn über alles :D Tolle Review :)
xx Alina
thelittlediamonds.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *